Home | Kontakt | Impressum

Eva Summer

Geboren am 23.02.1976, absolvierte Eva Summer 1995 erfolgreich die Modeschule der Stadt Wien im Schloss Hetzendorf, es folgte die Ausbildung im Bereich Organisation und Unternehmensführung an der Unternehmerakademie in Graz, Unternehmerprüfung 1997.

Laufende Weiterbildungen in Form von Seminaren im Bereich des Designs und der italienischen Sprache, verbunden mit regelmäßigen Aufenthalten in Florenz.
Moderatoren- und Persönlichkeitstraining am Kuratorium für Journalismus in Salzburg.person

Interview mit Eva Summer >>

2016

  • Erstellung und Umsetzung von Designs für das Label Austria Imperial
  • Eröffnung der Slow Shopping Boutique in der Villa Hochsteiermark

2015

  • Austria Imperial – Desgin und Entwicklung
  • Eröffnung eines Pop up Stores in Graz

2014

  • Einkleidung von Crews für Segel- und Motoryachten
  • Maßgefertigte Roben und Hochzeitskleider für Privatkunden
  • Weitere Designs für Austria Imperial – siehe www.austria-imperial.com

2013

  • Schokoladenmanufaktur Felber/ Adam&Eve, Adam&Steve, Berlinale Edition
  • Entwicklung einer eigenen Accessoires Kollektion – in Arbeit

2012

  • Geburt der Tochter Rosalie
  • Schokoladenmanufaktur Felber/ Idee und Illustrationen für Special Editions, Märchenschokoladen; Adam&Eve, Adam&Steve, “Schokolade für Sieger” anlässlich der Ski-WM Schladming 2013

2011

  • Karolinendirndl/ Entwurf und Umsetzung für ein renommiertes Trachtenhaus in Graz
  • Archäologischer Park Carnuntum/ Entwurf und Umsetzung der Kollektion
    „Collection Carnuntum by Eva Summer“ www.carnuntum.co.at
  • Juwelier Wagner Wien/ Modestyling
  • Neue Wiener Werkstätten Showroom Wien/ Ausstellung von Abendroben sowie
    Mode- und Kostümzeichnungen
  • Next Liberty Kindertheater Graz/ Kostümerstellungen
  • Schokoladenmanufaktur Felber/ Idee und Illustrationen für Special Editions, Märchenschokoladen

2010

  • Kollektion „Echt steirisch by Eva Summer“/ Entwurf und Umsetzung www.steirershop.at
  • ORF Wien/ Persönliche Köstümbildnerin von Frau Dr. Barbara Rett (Christmas in Vienna, Sommernachtsgala Grafenegg, Ein Fest für Europa, Salzburger Festspiele, Bregenzer Festspiele, Seefestspiele Mörbisch, Neujahrskonzert)
  • Landhaus Graz/ Ausstellung von Abendroben sowie Mode- und Kostümzeichnungen
  • Licht ins Dunkel/ Entwurf und Umsetzung einer Abendrobe
  • Next Liberty Kindertheater Graz/ Kostümerstellungen
  • Schokoladenmanufaktur Felber/ Idee und Illustrationen für Special Editions, Märchenschokoladen
  • Österreichische Botschaft Washington/ Ausstellung von Abendroben sowie
    Mode- und Kostümzeichnungen

2009

  • Hotel Le Meridien – Artist’s Space / Ausstellung von Abendroben sowie
    Mode- und Kostümzeichnungen
  • ORF Wien/ Moderatorenausstattung Wiener Opernball und persönliche Köstümbildnerin von Frau Dr. Barbara Rett (Christmas in Vienna, Sommernachtsgala Grafenegg, Ein Fest für Europa, Salzburger Festspiele, Bregenzer Festspiele, Seefestspiele Mörbisch, Neujahrskonzert)

2008

  • Hapag Lloyd MS Europa/ 4 wöchige Route: Mittelmeer – „Schätze der Geschichte“ Ausstellung von Abendroben und Modezeichnungen sowie Designseminare
  • ORF Wien/ Kostümbildnerin Dancing Stars sowie Moderatorenausstattung
    Wiener Opernball und persönliche Ausstatterin von Frau Dr. Barbara Rett (Christmas in Vienna, Sommernachtsgala Grafenegg, Ein Fest für Europa, Salzburger Festspiele, Bregenzer Festspiele, Seefestspiele Mörbisch, Neujahrskonzert)

2007

  • Steirerfrack & Steirerdirndl/ Entwurf und Umsetzung
  • Merck Sharp & Dohme/ Kostümdesign für Messeauftritt
  • ÖGSV/ Kostümdesign

2006

  • Restaurant Magnolia Graz/ Farbgestaltung und Einrichtungsberatung
  • M1 Lounge Graz/ Farbgestaltung und Einrichtungsberatung

2005

  • Juwelier & Uhren Weikhard/ Konzept und Setdesign sowie Kostümausstattung des
    325 jährigen Firmenjubiläums: „325 Jahre und eine Nacht“.
  • Juwelier Rössler/ Konzept und Setdesign sowie Kostümausstattung für Rondo Veneziano oder ein Fest der Sinne
  • Juwelier Rössler/ Entwurf einer Ringkollektion
  • Kunst- und Designseminar in der Toskana auf dem Landgut Salvadonica www.salvadonica.com

2004

  • Opera Festival Florenz, Sommerfestspiele/ Mitarbeit Kostümbild „Carmen“
    (Georges Bizet) und „Madame Butterfly“ (Giacomo Puccini), Regie: Mariano Furlani
  • Telering/ Entwicklung und Umsetzung der Telering Promotion Speckis
  • Esterhazy/ Setdesign EU Gala im Schloßpark Esterhazy

2003

  • Radisson SAS Wien/ Entwurf und Umsetzung der Mitarbeiteruniformen
  • Hotel Bristol Wien/ Entwurf und Umsetzung der Wagenmeisteruniformen

2002

  • Schloss Frauenthal/ Kostümbildnerin „Entführung aus dem Serail“ (W.A. Mozart),
    Regie: Gerhard Tötschinger
  • „Der Vogelhändler“ (Carl Zeller)
  • Wellness Magazin/ Modestyling
  • Beauty Journal/ Modestyling

2001 – 2004

  • Mitglied des Wiener Burgtheaters/ Kostümbildassistenz und Mitarbeit Kostümbild in Zusammenarbeit u.a. mit Peter Zadek oder Klaus Maria Brandauer

2001

  • Agip/ Entwurf und Umsetzung der Outfits für Agip

2000 – 2001

  • Art for Art Kostümmalerei/ Kostümmalerin

2000

  • Triumph International/ Entwurf und Umsetzung Kollektion Premier Vision Paris
  • Vivienne Westwood und Roberto Cavalli/ Repräsentanz Österreich

1999 – 2000

  • Rolf Benz Wien/ Farbgestaltung und Einrichtungsberatung

1999

  • Geiger Tirol/ Entwurf einer Damen- und Herrenkollektion
  • Maselli/ Entwurf einer Damen- und Herrenkollektion

1997 – 1999

  • Gössl Salzburg/ Modedesignerin